Energy-Drink Club 2000 | Energy Drink, Energydrink, Energy-Drinks, Energy-Drink, energydrinks, Imagedrink, Powerdrink, Guarana

1849 Drinks Online

Visitor Statistik:
Visits: 351903
Today: 10
Online: 1
Intro > Home > Inhaltsstoffe > Inhaltsstoffe Beschreibung

Weißdorn

Crataegus oxyacantha L.

Rosaceae, Familie der Rosengewächse;

weiße oder rosa Blüten

Den Weißdorn, auch Mehlbaum genannt, ordnet man wie die Heckenrose, den Brombeerstrauch und den Apfelbaum zur Familie Rosaceae. Er wächst strauch- oder bäumchenartig, dicht, aufrecht und kann eine Höhe von 5 Metern erreichen. Hellgraue Rinde, leuchtend grüne, stumpflappige, gesägte Blätter, bis zu 6 cm lange Dornen und die eher unangenehm riechenden Blütenbüschel charakterisieren diese Pflanze, die häufig als Zierstrauch in Gärten, überall auf dem Lande oder als Wegbepflanzung anzutreffen ist. Aus ihren kleinen runden roten Früchten wurde - und wird von manchen Völkern heute noch - eine Art Brot gebacken.

Die Früchte besitzen zudem die Qualität, Durchfall zu stoppen; die Rinde wirkt fiebersenkend und den Blüten kommt die jahrhunderte lang bewährte Eigenschaft zu, die Herzleistung zu verbessern und den Blutdruck zu regulieren. Außerdem werden sie gegen nervöse Krämpfe, Arteriosklerose, Angina pectoris und Fettleibigkeit verabreicht.

Der Weißdorn besitzt keinerlei giftige Eigenschaften und ist darum als Dauerbehandlung allen Menschen zu empfehlen, die unter Streßstehen, sich abgespannt, nervös, kurzatmig und schwindelig fühlen, oder sich vor den Gefahren des schädlichen Cholesterins und der Arterienverkalkung schützen wollen.

Seine Wirkstoffe sind Säuren, Amine und Flavonoide .

Weißdorn, hom Crategus.





© 2000-2002 by Energy-Drink Club 2000