Energy-Drink Club 2000 | Energy Drink, Energydrink, Energy-Drinks, Energy-Drink, energydrinks, Imagedrink, Powerdrink, Guarana

1849 Drinks Online

Visitor Statistik:
Visits: 344107
Today: 35
Online: 1
Intro > Home > Inhaltsstoffe > Inhaltsstoffe Beschreibung

Holunder (engl.: Elder), Elderflower, Elderberry

Sambucus nigra L., schwarzer Holunder

Caprifoliaceae, Familie der Geißblattgewächse;

Der Holunder, auch Holler oder Holder genannt, ist ein weitverbreiteter, bis zu sieben Meter hoher wildwachsender Strauch, der als äußerst vielseitige und wohlschmeckende Heilpflanze geschätzt wird.

Ihre Früchte, kugelige, 5 -6 mm kleine, blauschwarze, in handtellergroßen, schirmförmigen Trugdolden sitzende Beeren, dienen zur Herstellung köstlicher Kompotte, Gelees, Saft, Mus, Wein oder Branntwein. Die Holunderbeeren werden bisweilen als "Fliederbeeren" bezeichnet, was aber nichts mit dem Zierstrauch Flieder zu tun hat.

Reife(!) Holunderbeeren sind reich an Vitamin C, eßbar und bekömmlich, unreife verursachen Übelkeit.

Holunderbeermus und Tee aus den getrockneten Blüten sind Heilmittel gegen Schnupfen, Halsschmerzen, Grippe und Allergien der Atemwege. Mus, Saft und Holunderbeerwein nimmt man gegen Alpträume, Tee bei Diabetes und Holunderbeermilch als Mittel bei Belastung durch Erdstrahlen und Störfelder, die sich durch heißes Kopfweh äußern ( Yang-Strahlung bei Stahlenbelastung abladender Störzonen).

Im allgemeinen wirkt Holunder schweißtreibend, harnfördernd, blutreinigend und abwehrsteigernd. Diese Fähigkeit verdankt der Holunder ätherischen Ölen, Cholin, Gerbstoffe, Glycoside, Flavoniden (siehe auch Bioflavonide) und pflanzlichen Schleimstoffe.





© 2000-2002 by Energy-Drink Club 2000